Sk8City startet in Großlohe

08. Mai 2017

Das neue Konzept Sk8City ermöglicht es Kindern und Jugendlichen künftig, das Skaten in ihrem Quartier auszuprobieren und zu lernen. Das Jugendzentrum Großlohe verleiht dazu kostenfrei Skateboards, Scooter und Schutzausrüstungen, Trainer geben Tipps und Hilfestellungen. Ziel des von der SAGA-Geschäftsstelle Rahlstedt und ProQuartier initiierten Projekts ist es, die Skate-Anlage „Schokoladenplatz“ im Großlohering zu etablieren und ein niedrigschwelliges Angebot für Kinder und Jugendliche anzubieten. Diese nutzten bei der Auftaktveranstaltung erstmals das Angebot und testeten die Skateboards und Scooter unter professioneller Anleitung. Künftig werden die Trainer wöchentliche Kurse anbieten.

Der Träger des Jugendzentrums „Voll in Bewegung e.V.“ organisiert als Kooperationspartner nicht nur den Verleih, sondern bietet seinen Mitarbeitern entsprechende Schulungen. Dadurch stehen den Kindern und Jugendlichen fachkundige Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Pressemitteilung drucken