Architekt/Stadtplaner als Projektentwickler mit Schwerpunkt Baulandentwicklung (gn*)

Bild

"Jeder ein Experte - alle zusammen ein Team."

Für unsere Zentralabteilung Neue Stadtquartiere/Projektgesellschaften suchen wir - zunächst befristet für 2 Jahre - einen Architekt/Stadtplaner als Projektentwickler mit Schwerpunkt Baulandentwicklung (gn*).

Ihre Aufgabe

  • verantwortliche Projektleitungsfunktion in Bauherrenfunktion für große Entwicklungsquartiere (z. T. Realisierung durch Projektgesellschaften) einschl. konzeptioneller Planung
  • Kooperation mit Projektentwicklern, Investoren und Entwurfsverfassern
  • Erwirkung der Planrechtschaffung einschließlich konkurrierender/ kooperativer Entwurfsverfahren, der Erstellung/Koordinierung städtebaulicher Funktionsplanungen und Vergabe von Fachgutachten
  • Aktivierung der Flächen durch Neuorganisation von Flächen/Eigentumsverhältnissen/Nutzungen
  • Formulieren/Verhandeln städtebaulicher Verträge, Durchführungsverträge
  • Abstimmung/Verhandlung mit Fachbehörden, Bezirksämtern
  • Einsatz/Koordination beauftragter Architekten, Ingenieure und Gutachter
  • Vorbereitung/Herbeiführen erforderlicher Genehmigungen
  • Mitwirkung an der politischen Befassung von Plänen und Vorhaben
  • Erstellung und Überwachung von Zeit-/Maßnahmenplänen, Kosten- und Finanzierungsplänen
  • interne Abstimmung aller relevanten Vorgänge mit beteiligten Fachabteilungen des Hauses

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Architektur, langjährige Erfahrung im Bereich Projektentwicklung sowie Erfahrungen in der städtebaulichen Planung/Planrechtschaffung
  • wünschenswert sind ein immobilienwirtschaftlicher Hintergrund bzw. ein entsprechendes Aufbaustudium und vertiefte Kenntnisse in der Projektsteuerung und Projektkalkulation
  • Kenntnisse im Kauf-/Vertragsrecht
  • hohe konzeptionelle/gestalterische Kompetenz im Städtebau
  • wünschenswert ist ein versierter Umgang mit CAD-Software
  • praktische Erfahrung in der Realisierung von Hochbauvorhaben
  • Sicherheit in der Anwendung der HOAI, VOB, VOF, RPW, BauGB sowie den wohnungswirtschaftlichen Gesetzen und Verordnungen und der Förderthematik
  • verbindliches und kundenorientiertes Auftreten, Engagement, Verhandlungsgeschick, Zuverlässigkeit

 

Ein Umfeld, das begeistert!

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten sowie umfangreiche Sozialleistungen, vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Karriereperspektiven.

Und vieles mehr, überzeugen Sie sich selbst!

Klingt gut? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunter­lagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin an:

Personalabteilung, Cornelia Wietschorke, Telefon: 040 42666 4114

SAGA Unternehmensgruppe

 

 

* Mit (gn) - geschlechtsneutral - erfassen wir die Geschlechter m, w und divers.

Bewerben