Persönlich

Hereinspaziert: zu Hause bei Gaby Meyer

Ob Altbau oder Neubau, Zwei-Zimmer-Wohnung oder Wohngemeinschaft, Hochhaus oder Reihenhaus: Rund 270.000 Hamburger leben in einer Wohnung der SAGA. In dieser Serie zeigen unsere Mieter, wie sie wohnen.

„Meine Wohnung ist mein Refugium, sie bedeutet Freiheit für mich“, sagt Gaby Meyer voller Freude. 1978 zog sie als Erstmieterin in das Wohnhaus mitten in der Neustadt ein, vor 19 Jahren wechselte sie in die traumhafte Maisonette-Wohnung im sechsten Stock und fühlt sich dort „pudelwohl“. Kein Wunder, denn ihre Wohnung ist ein echtes Schmuckstück...

 

Text: Jördis Aden | Fotos: Andreas Bock
 


 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Persönlich

Hereinspaziert: neue Mieter in Heimfeld

Seit rund einem Jahr wohnen Maria Seedtke und Daniel Ansari in ihrer Zwei-Zimmer-Wohnung in Heimfeld. Sie gehörten zu den ersten Mietern des Neubaus im Thörlweg. Das Zuhause-Gefühl ließ nicht lange auf sich warten: Nach zwei Tagen standen die meisten Möbel ihrer ersten gemeinsamen Wohnung.