ein Lageplan auf einem Tisch wird besprochen, wobei mit Stiften auf den Plan gezeigt wird | © Adobe Stock
Verlässlicher Partner auf Augenhöhe

Grundstücks- und Immobilien­ankäufe

Die SAGA ist als großes kommunales Wohnungsunternehmen darauf ausgerichtet, ihren Bestand und das Angebot an Wohnraum durch Wohnungsneubau und den Ankauf von geeigneten Bestandsportfolien zu erweitern. Dazu ist sie stetig auf der Suche nach verfügbaren Wohnungsbaugrundstücken und zum Verkauf stehenden Mehrfamilienhäusern.

 

Strategisch wird die SAGA in den letzten Jahren von ihrem Tochterunternehmen, der HIG Hamburger Immobilienentwicklungsgesellschaft mbH  unterstützt. Die HIG ist dabei insbesondere auf den Ankauf von großen und komplexen Arrondierungsflächen und Projektentwicklungen mit ggf. langfristigen Entwicklungsperspektiven spezialisiert.

zwei Hände werden zum Vertragsabschluss geschüttelt | © Adobe Stock

Häufige Fragen

    Für den Erstkontakt ist zunächst eine Anfrage über das untenstehende Kontaktfeld ausreichend. Alle vorhandenen Informationen können dazu bereits eingetragen werden. Sollten Ihnen einzelne Informationen aktuell nicht vorliegen, unterstützen wir Sie im weiteren Verlauf gern, diese zu beschaffen.

    Die SAGA Unternehmensgruppe steht seit über 100 Jahren in der Verantwortung Ihrer Mieterinnen und Mieter sowie für die Stadt Hamburg. Als Quartiersentwickler verfolgt die SAGA ihren satzungsgemäßen Auftrag der sozial verantwortlichen Wohnraumversorgung für breite Sichten der Bevölkerung. Unsere Projekte realisieren wir daher vorwiegend im öffentlich geförderten Wohnungsbau bzw. niedrigen Preissegment. 


    Da es sich bei der SAGA um ein kommunales Hamburger Wohnungsunternehmen handelt, können Sie davon ausgehen, dass wir Ihr Grundstück vorwiegend für den eigenen Bestand erwerben, um darauf langfristig Wohnraum zu bezahlbaren Mietkonditionen anzubieten. Der Erwerb aus Spekulationsgründen ist bei uns ausgeschlossen.


    Als verlässlicher Hamburger Partner führen wir Verhandlungen stets vertrauensvoll und auf Augenhöhe. Dazu zählt für uns auch ein fairer und transparenter Kaufpreis für Ihr Grundstück oder Ihre Immobilie.
    Die SAGA Unternehmensgruppe ist ein finanzstarkes Unternehmen, dass ihren Zahlungs- und sonstigen Vertragsverpflichtungen gewissenhaft und termingetreu nachkommt. Unsere hohe Liquidität und eine sichere Finanzierung ermöglichen uns, Projekte kurzfristig und flexibel zu realisieren.

    Zunächst erfolgt eine Bewertung der groben Rahmenbedingungen. Im Anschluss besprechen wir mit Ihnen die Konditionen, zu denen ein Ankauf für uns vorstellbar ist. Sofern der Verkauf zu diesen Konditionen für Sie ebenfalls vorstellbar ist, vereinbaren wir mit Ihnen einen Exklusivitätszeitraum (eine Art Reservierungsbestätigung), in dem die weitere Prüfung erfolgt. Dazu übergeben wir Ihnen vorab eine Anforderungsliste mit allen Fragen, Angaben und Dokumenten, die für unsere Prüfung (Due Diligence) wichtig sind. Sobald alle Informationen vorliegen, beginnt der Exklusivitätszeitraum. 


    Nach Abschluss dieser Phase besprechen wir mit Ihnen unser Ergebnis und unsere Ankaufsentscheidung. Bei positivem Votum wird anschließend der Kaufvertrag abgestimmt. Der Kaufvertragsentwurf wird dabei in der Regel von einem Hamburger Notar erstellt, vor dem dieser dann beurkundet wird. Für den gültigen Vertragsabschluss holen wir parallel die Zustimmung unserer Aufsichtsgremien ein.

    Für die erste Bewertung sind keine konkreten Unterlagen erforderlich. Sollte sich anschließend ein Ankauf abzeichnen, übergeben wir Ihnen eine Anforderungsliste mit allen Fragen, Angaben und Dokumenten, die für die weitere Prüfung wichtig sind. Bei Bedarf unterstützen wir Sie gerne, die notwendigen Unterlagen zu beschaffen. 

    Die Form der Übergabe verabreden wir gerne individuell mit Ihnen. Ein vorhandener Altbestand oder noch aktive Nutzungen sind grundsätzlich keine Ausschlusskriterien. Der Zeitpunkt der Grundstücksübergabe kann flexibel vereinbart werden.

    Die SAGA Unternehmensgruppe hat im Zuge der gestiegenen Nachfrage nach bezahlbaren und zeitgemäßen Wohnungen, insbesondere in Metropolen, 2011 ein ambitioniertes Neubauprogramm gestartet. Als Mitglied des „Bündnis für das Wohnen in Hamburg“ kauft die SAGA Grundstücke, um darauf Neubauvorhaben vorwiegend für den öffentlich geförderten sowie frei finanzierten Mietwohnungsbau zu realisieren. Damit leistet die SAGA Unternehmensgruppe einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der Hamburger Wohnungsbauziele.

    Senden Sie uns Ihre Anfrage im Zweifel gerne zu – wir sehen uns jede Anfrage gerne an und geben Ihnen dazu eine Rückmeldung. Einzig wenn sich das Grundstück außerhalb der Hamburger Stadtgrenzen befindet, ist ein Ankauf ausgeschlossen. Als kommunales Hamburger Wohnungsunternehmen ist die SAGA ausschließlich auf dem Hamburger Markt präsent.