Einkauf

Der Konzerneinkauf eine selbstständige Abteilung der SAGA Unternehmensgruppe. Er teilt sich in zwei Sparten auf:

Strategischer Einkauf - Rahmenverträge und EPA´s 
Operativer Einkauf - Einzelausschreibung

Bei über 80 Leistungsbereichen versendet der Konzerneinkauf aktuell ca. 12.000 Anfragen pro Jahr.
 

Hauptaufgaben des Einkaufs

Strategischer Einkauf Operativer Einkauf
Bereitstellung von Dienstleistungen und Material für Facility-Management Angebotseinholung und -auswertung für Bauleistungen
Die Beauftragung erfolgt über einen Rahmenvertrag / EPA Angebotseinholung für Bauplanungsleistungen

 

Compliance:

Compliance bezieht sich nicht nur auf die gesetzlichen Vorschriften, sondern auch auf die internen Standards der SAGA Unternehmensgruppe. Compliance soll Probleme im Vorfeld erkennen, bevor sich Verstöße ergeben. Vor diesem Hintergrund ist die Zustimmung von Kunden zum sogenannten Certificate of Conformity (CoC) sehr wichtig. Im CoC wird unter anderem festgehalten, dass Lieferanten der SAGA keine Schwarz- oder Kinderarbeit unterstützen. Weitere Informationen finden Sie hier.

BME Verhaltensrichtlinien

 

Der einfache Weg: Lieferantenregistrierung online

Login für bereits registrierte Lieferanten

Warum sollte ich mich registrieren?

  • Effizientere Zusammenarbeit
  • Schneller Informationsfluss
  • Reduzierung des Verwaltungsaufwandes
  • Beschleunigte Prozesse für beide Seiten
  • Hohe Transparenz der Zusammenarbeit
  • Kostenlose Nutzung

Nach einem mehrstufigen Registrierungsprozess können Sie autorisierter Nutzer unserer Lieferantenplattform werden. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, die für Ihr Unternehmen freigegebenen Anwendungen, wie zum Beispiel Anfragen und Ausschreibungen (eRFx), mit Ihren Login-Daten zu nutzen.


Der Registrierungsprozess

Das Ausfüllen dauert – wenn Sie alle erforderlichen Angaben zur Hand haben – nur wenige Minuten. Die Registrierung ist selbsterklärend und intuitiv. Sie können diese auch zwischenzeitlich abspeichern und später fortsetzen.

Abgefragt werden zunächst Ihre allgemeinen Unternehmensangaben wie Name, Adresse, DUNS-Nummer sowie Ihr Ansprechpartner mit Kontaktdaten. Spezielle Angaben sind jeweils abhängig von den Produkten oder Leistungen, die Sie anbieten.

Während der Registrierung wird deshalb Ihr Produkt- bzw. Leistungsangebot anhand eines vordefinierten Katalogs abgefragt. Die entsprechenden Angaben zu den Waren- bzw. Leistungsgruppen sind notwendig, um Sie qualifizieren zu können. Der Prozess ist so einfach wie möglich gehalten. Sie müssen Ihre Produkte oder Leistungen lediglich per Klick auswählen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie ohne diese Angaben nicht als Lieferant berücksichtigen können. Um die Registrierung zu vereinfach haben wir Ihnen einen Leitfaden beigefügt. Bei Problemen oder Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter  040 42666 5600 zur Verfügung.

 

Leitfaden

Zur Online-Lieferantenregistrierung