1 Zimmer Seniorenwohnung in Rahlstedt

Objektbeschreibung

Seniorenwohnung ab 60 Jahre
Zellerstr. 17
22145 Hamburg (Rahlstedt)

Objektnummer
80002.0079.2100
Netto-Kalt-Miete
161,07 €
Betriebskosten
72,59 €
Sonstige Kosten
70,00 €
Heizkosten
45,78 €
Gesamtmiete
349,44 €
Zimmer
1
Wohnfläche ca.
30 m²
Etage
1
Verfügbar ab
18.02.2019
Terrasse
Balkon

Downloads

Stadtteilinformation Rahlstedt-Meiendorf
Übersichtsplan ServiceWohnanlage Nordlandweg Zellerstr
Flyer Seniorenwohnanlage
Service-Wohnanlage Nordlandweg/Zellerstraße

Ausstattung

Zentralheizung mit Warmwasser, Aufzug, Keller, Gegensprechanlage

Weitere Informationen

vier Geschosse, Aufzug, Service-Wohnanlage für Senioren mit Betreuung: barrierefreier Zugang, Handläufe in den Fluren, großer Gemeinschaftsraum, schön gestalteter Innenhof, Kiosk, Bücherei, Hobbyraum; kostenpflichtige Wahlleistung: Notrufsystem in der Wohnung;
Unser technischer Notdienst ist rund um die Uhr erreichbar. Highspeed Internet und Telefonie über wilhelm.tel möglich.

Sonstiges

Voraussetzung: ab 60 Jahre

Alle Angaben im Exposé einschließlich der Flächen und der Miethöhe sind unverbindlich. Änderungen bleiben vorbehalten.

Lagebeschreibung

Land und Leute

Die Meiendorfer sind aktiv: Ob Schützenverein, Freiwillige Feuerwehr oder Angebote der Kirche, Engagement wird hier großgeschrieben. So wurde 1978 auch das Meiendorfer Bürgerhaus BiM gegründet, um allen Einwohnern eine Anlaufstelle und verschiedene Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Workshops, Konzerte und mehr als 50 Kurse bestimmen das vielfältige Angebot des BiM an der Saseler Straße. Der Jugendclub „Mittendrin” am
Finnmarkring rundet die Programmvielfalt ab.

Städtischer Komfort

Natürlich findet sich auch für die Bedürfnisse des täglichen Lebens alles vor Ort: Kindergärten, Schulen, Spiel- und Sportplätze sowie verschiedene Geschäfte und Restaurants sind bequem zu erreichen. Der Meiendorfer Sportverein bietet Freizeitspaß für jedermann: Es gibt Kurse von Badminton über Handball bis Yoga. Mehrere Buslinien sorgen darüber hinaus für gute Verbindungen ins Rahlstedter Zentrum, in benachbarte Stadtteile oder zu den beiden U-Bahn-Stationen Berne und Meiendorfer Weg.

Unberührte Natur

Wer es ein wenig ruhiger mag, ist in Meiendorf ebenfalls gut aufgehoben. Mitten im Zentrum liegt der Deepenhornteich, nach Norden hin öffnet sich der Volksdorfer Wald und im Osten lädt das Stellmoorer Tunneltal zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Am Stellmoorer Quellfluss entlang zieht sich das weite Naturschutzgebiet bis zum schleswig-holsteinischen Ahrensburg. Spaziergänger brauchen übrigens keine Angst zu haben, wenn vor ihnen plötzlich zottige Wesen mit langen Hörnern auftauchen. Das sind bloß schottische Hochlandrinder – und die sind ganz harmlos.