move! – Das Sportprogramm der SAGA Unternehmensgruppe

Auf die Plätze, fertig, move!

Unter diesem Motto fanden in der vergangenen Saison des Sportprogramms „move!“ mehr als 200 kostenfreie Treffs in 17 verschiedenen Stadtteilen statt.

Die Klassiker in jeder move!-Saison wie Fußball, Basketball, Hochhausabseilen und Tanzen waren natürlich wieder dabei. Neu in diesem Jahr: Floorball, Karate und weitere Funsportarten.

 

Vielen Dank für die sportliche und faire Saison!

Damit wir das Jahr auch sportlich beenden, planen wir derzeit auch Angebote im Herbst und Winter. Weitere Details dazu folgen in Kürze.

Da sich Termine kurzfristig ändern können, bitte unbedingt auf Aushänge vor Ort achten. Wir wünschen allen viel Spaß und eine sportliche Saison 2019.

 

Hier geht es zu weiteren move! Veranstaltungen:

Dulsberg

Beach Soccer Turnier

Beach Hamburg

Herbstferien

Details folgen

Neuwiedenthal

Mitternachtsfußball

Quellmoor 24, Sporthalle

Winter, Details folgen

freitags, Details folgen

Osdorf

Fitnessboxen

Details folgen

Herbstferien

Details folgen

Bei Fragen zu move! hilft Michael Kahrs von ProQuartier gern weiter:
Telefon: 040 42666 9753
E-Mail: kontakt@proquartier.hamburg

move! - was ist das eigentlich?

Für Sport in den Quartieren engagieren wir uns über das Programm „move!“ seit mehr als 20 Jahren. Sport bringt Menschen zusammen, belebt Stadtteile, fördert den Zusammenhalt und natürlich die Gesundheit. ProQuartier veranstaltet und organisiert move! in vielen Hamburger Wohnquartieren.

move! versteht sich als offenes, kostenfreies und professionell angeleitetes pädagogisches und soziales Angebot. Es wendet sich hauptsächlich an Kinder und Jugendliche, die über Sport zu einem sinnvollen Freizeitverhalten in ihren Quartieren und insbesondere auf unseren Anlagen angeregt werden sollen. Die move!-Angebote werden so weit möglich in Zusammenarbeit mit lokalen Sportvereinen oder Einrichtungen entwickelt und durchgeführt.  

In der Saison 2018 haben rund 2.500 Sportbegeisterte teilgenommen. Angeboten wurden kostenlose Treffs an 16 verschiedenen Standorten inmitten unserer Quartiere. In Absprache mit den Geschäftsstellen der SAGA Unternehmensgruppe und Kooperationspartnern in den Quartieren wurden verschiedene Sportarten wie Fußball oder Skateboarding angeboten.